ONLY A STRONG BODY
HAS A STRONG MIND

UNSER TEAM

manuela-119-3-compressor

MANUELA JORDAN-SIMA, MAG.

Gründerin, Ashtanga Yoga | Cranio Sacral
adela-compressor

ADELA LUCACIU

Yoga Lehrerin

„Die sanfte Yoga-Einheit von Adela eignen sich für Anfänger und Geübte gleichermaßen.
Ihre Stunden setzen sich zusammen aus zentrierenden Atemtechniken, sanften aber belebenden Bewegungsabläufen und entspannender Meditation.
Deine Aufmerksamkeit bleibt dabei ganz bei dir, Körper und Geist verbinden sich, du tankst Energie und wirst gleichzeitig gut geerdet.“
ariane-compressor

ARIANE OUSCHAN

Yoga Lehrerin

„Die Yogapraxis ist für mich über viele Jahre hinweg zu einem wesentlichen Bestandteil meines Alltags gewachsen. Yoga setzt für mich an dem Punkt an, wo Gefühl und Körper ineinanderfließen, „hier“ zu bleiben, wahr- und anzunehmen lässt mich bewusster werden und schenkt mir Freude. Dieses Geschenk möchte ich auch mit anderen teilen.“

IVY_Team_photo

Ivy Melchor

Yoga Lehrerin

„Yoga hat mir die Fähigkeit gelehrt, Vitalität zu erzeugen und den Geist zu beruhigen. Während ich weiterhin Yoga übe, praktiziere und lehre, bin ich inspiriert, mein Wissen an meine Schüler weiterzugeben. Ich glaube, dass es für alle Yogapraktizierenden wichtig ist, ihren eigenen Körper ohne Vorurteile kennen und schätzen zu lernen. Meine Kurse sind zugänglich, lustig und intuitiv.“

Vivian_Lou_Yoga

VIVIAN LOU

Yoga Lehrerin

Meditation und Yoga haben mich schon seit meinem 13. Lebensjahr begleitet.

Durch die Praxis hat sich mein Leben verändert. Heute kann ich sagen, dass Yoga einen beträchtlichen Anteil  meines täglichen Lebens ausfüllt. Der Yoga Weg bereichert mein Leben in vielerlei Hinsicht und ich möchte diese Erfahrungen gerne weitergeben. 

Ich beginne meine Klassen gerne mit Intentionen, und schließe sie mit kurzen Klangmassagen während Shavasana.

Ich freu mich auf dich !

 

 

max_jordan

Maximilian

Yoga Lehrer

Als 2017 meine Zeit als Fußballer nach 15 Jahren endete, begab ich mich auf die Suche nach einer neuen Form der körperlichen Bewegung. Ich begann mit laufen und Krafttraining, aber ich hatte weder Spaß noch das Gefühl, meinem Körper etwas gutes zu tun.

Den Ruf meiner verkürzten Glieder folgend fing ich dann an, Yoga zu praktizieren. Das erste halbe Jahr war sowohl geistig als auch körperlich ziemlich herausfordernd, aber allmählich verbesserte sich meine Praxis und mit dem körperlichen Fortschritt kam die innere Ruhe.

Mittlerweile ist Yoga für mich zu einem echten Grundbedürfnis geworden und ich freue mich darauf, diesem Bedürfnis gemeinsam nachzugehen.