ONLY A STRONG BODY HAS A STRONG MIND

Über Manuela

Geboren und aufgewachsen bin ich in Kärnten. Ich hatte das Glück, meine Kindheit und Jugend inmitten wunderschöner Natur, frei von Lärm und anderen Ablenkungen, verbringen zu dürfen. Mein Studium für Betriebswirtschaftslehre absolvierte ich in Graz. Ich wählte als Spezialisierung die Bankbetriebslehre und somit war die Bankenlaufbahn für mich vorgegeben. Mein Weg führte mich weiter nach Wien in den Bereich Investmentbanking. In dieser Sparte war ich zwanzig Jahre lang tätig.

Im Jahr 2003 begann ich regelmäßig, Ashtanga Yoga zu praktizieren. Bald merkte ich, dass der bloße Gedanke, Yoga üben zu können, mich glücklich macht und mit Freude erfüllt. Je länger ich übte und je intensiver ich den Yoga Weg ging, desto mehr kam ich in Kontakt mit mir selbst. Immer mehr begriff ich, worum es im Leben geht, welche Werte für mich wichtig sind und was sich für mich richtig anfühlt.

Mit der Yogalehrer Ausbildung (RYT200h) und der Ausbildung zur CranioSacralen Heiltherapeutin wurde die Diskrepanz zu dem, was mein Beruf war und dem, was ich als Berufung fühlte, immer größer.

Ich stellte mir immer wieder die Frage: „Was macht mich glücklich?“ Die Antwort darauf wusste ich schon lange.

Das war vor zwei Jahren. Ich stieg aus dem Banken Jet aus und in den Yoga Bus ein. Bestärkt haben mich die Klarsicht, die ich durch meine tägliche Yogapraxis bekam und die Erfahrungen, die ich aus dieser Praxis mitnehme.

Diesen Schritt zu wagen, war die wichtigste und mit Abstand beste Entscheidung in meinem bisherigen Leben.

Yoga ist eine Möglichkeit, sein Leben zu verbessern. Yoga öffnet uns eine Tür, um mit dem Leben und seinen Herausforderungen gänzlich neu umzugehen.

Yoga lehrt uns Geduld mit uns selbst und anderen, lehrt uns annehmen was ist und die richtigen Entscheidungen zu treffen und dass Gewaltlosigkeit, Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit die Fundamente im menschlichen Dasein sind. Auf diesen Fundamenten baut alles auf.

Die CranioSacrale Heilarbeit beruht auf Berührung in einem geschützten Raum. Eine Berührung, die sowohl Körper als auch Geist und Seele erfasst. Diese Arbeit ist meine Meditation, eine spirituelle Disziplin, die mich zum Ursprung allen Seins bringt und mich erkennen lässt, dass alles mit allem und jeder mit jedem verbunden ist.

Ausbildung

  • CranioSacrale Biodynamik an der Wiener Schule für craniosacrale Biodynamik bei Dr. Susanna Herrgesell (2011 – September 2014)
  • Ashtanga Yoga Lehrer Ausbildung, Yoga Alliance 200 Hour Teachers Training im Pureyoga bei Horst Rinnerberger (Jänner 2012 – November 2012)
  • Therapeutische Berührung und Chakren nach Rosalyn L. Bruyere (2010)
  • Internationale Ashtanga Yoga Workshops mit David Williams, David Swenson, Lino Miele, Paul Dallaghan, Ken the Rolfer, Petri Räisänen,
  • Horst Rinnerberger und Sarem Atef zählen zu meinen wichtigsten Yoga Lehrern in Österreich

Betriebswirtschaftliche Ausbildung

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Karl Franzens Universität Graz, Spezialisierung auf Bankbetriebslehre/Investmentbanking/Treasury/Finanzierung
  • Handelsakademie Spittal/Drau Kärnten