Die Welle die uns trägt, ist Energie, die in uns pulsiert.

Anwendung/Wirkung

Praktische Anwendung

Durch den CranioSacral Therapeuten werden Verkürzungen, Blockaden, sowie Funktionsstörungen und andere Unregelmäßigkeiten des Körpers aufgespürt. Mit den Händen und einer speziellen Grifftechnik, erfolgt die Einladung an das menschliche System, wieder zu seiner ursprünglichen Lebenskraft und Gesundheit zurückzufinden.  Es ist eine Arbeit in Stille. Eine Stille die den Ursprung im innersten Kern einer Zelle hat. So eingestimmt wird die Berührung mit den Händen zu einer visuellen, heilbringenden Wahrnehmungsreise für den Klienten der gut und sicher vom Therapeuten gehalten wird. So werden die Selbstheilungskräfte stimuliert und die Intelligenz, die jedem Wesen innewohnt, kann wieder für Gesundheit tätig werden.

Medizinische Einsatzgebiete

  • Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Migräne
  • Angstzustände
  • Anhaltendes Unwohlsein/Nervosität/Unruhe
  • Chronische und akute Schmerzen
  • Hexenschuss
  • Verspannungen und Muskelzerrungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Schlaganfall
  • Stressabbau
  • Depressionen
  • Andauernder Müdigkeit
  • Kiefergelenksstörungen
  • Träger von Zahnregulierungen
  • Operationen im Bereich Kiefer – Zahnentfernung
  • Tinnitus
  • Anhaltender Schwindel
  • Zur Harmonisierung und Stärkung der Lebensenergien und körpereigenen Rhythmen
  • Zur Harmonisierung bei Wechselbeschwerden

Dauer einer Behandlung

Die Behandlung an sich dauert in etwa 60 Minuten. Nach der Behandlung empfiehlt es sich noch circa 10 Minuten zu ruhen. Dieses Ruhen unterstützt den Heilungsprozess noch zusätzlich. Ich empfehle deshalb sich für eine Cranio Behandlung 70 Minuten einzuplanen.

Dauer: zwischen 70 und 75 Minuten

Kosten: 75 Euro

Autorin: Mag. Manuela Jordan-Sima

Cranio Sacrale Heilkunst – die visionäre Wahrnehmung

 

Mit Cranio Sacraler Behandlung die männliche und weibliche Energie im Körper eines Menschen in Balance bringen

Primär muss die weibliche Energie gesund sein „Tarab Tulku“

Jeder Mensch, unabhängig von Geschlecht, trägt männliche und weibliche Anteile in sich. C.G. Jung hat als erster psychologischer Forscher die Tatsache postuliert, dass jede menschliche Psyche einen weiblichen und einen männlichen Anteil enthält. Auf körperlicher Ebene ist die rechte Körperseite die energetisch männliche und die linke Körperseite die energetisch weibliche Seite.

Man kann sich beide Energien wie Zahnräder vorstellen, die wenn sie in Ordnung sind, ineinandergreifen und optimal zusammenarbeiten. Ist jedoch eines der Zahnräder beschädigt, leiden beide darunter. Die Schwächung der weiblichen Energie bedingt eine Störung der männlichen Energie.

Die Harmonie von weiblicher und männlicher Energie in uns bedeutet, dass wir uns selbst wohlfühlen, ausgeglichen spüren und nicht abhängig sind vom Bestätigtwerden.

Wenn wir selbst meinen, ganz in Ordnung zu sein, andere sich jedoch in unserer Gegenwart nicht wohlfühlen, oder wenn andere sich zwar wohlfühlen, wir selbst jedoch das Gefühl haben uns im ständigen Dienst für die anderen völlig aufzureiben, sind die Energien nicht in Balance.

Cranio Sacrale Behandlung bringt die weiblichen und männlichen Energieanteile wieder in Balance.